Jeden Mittwoch, 19.15 – 20.45 Uhr (nicht in den Ferien)

Kontemplation

Kontemplation will hinführen zur inneren Ruhe und zur Erfahrung des Gottes, der von sich sagt „Ich-bin-da.“ (Ex 3,14)
Wir beginnen mit körperlichen Lockerungsübungen und sitzen anschließend 2 x 25 Minuten in Stille. Zwischen den Sitzmeditationen üben wir meditatives Gehen.

Claus F. Lücker oder Maria Hungerkamp
Kostenbeitrag: Spende erbeten (Richtwert 5,–)
Wir bitten um Anmeldung


Samstag, 29. August, 10.00 – 17.00 Uhr

Kontemplation

Tageskurs

Elemente dieses Kontemplationstages sind: Impulse zur Achtsamkeit, die helfen, in eine ungeteilte absichtslose Präsenz hinein zu finden, Sitzen in Stille 5 x 25 Minuten, Körper- und Atemübungen, nach Wunsch Einzelgespräch.

Maria Hungerkamp und Claus F. Lücker
Kostenbeitrag: 40,– inkl. Verpflegung
Anmeldung bis 21.08.2020


Samstag, 28. November, 10.00 – 17.00 Uhr

Christliche Schweigemeditation

Tageskurs mit Einführung für Interessierte

Sie sind herzlich eingeladen zu einem Tag in der Stille der christlichen Schweigemeditation. (3 x 30 Minuten).
Gestaltungselemente dieses Tages sind: Leib- und Achtsamkeitsübungen, biblische Impulse und Texte aus der geistlichen (christlichen) Tradition, die uns einladen zur Erfahrung und zum Erleben, zum Vertiefen oder neuen Kennenlernen des wortlosen Gebetes.
Wir erkunden einen Weg, die eigene persönliche Gebetserfahrung und Gottsuche neu oder vertiefend zu erfahren.
Erfahrenen und (neu) Interessierten an einem solchen Übungsweg ein herzliches Willkommen!

Pfarrer Frank Reyans, Exerzitienseelsorger, Geistlicher Begleiter (IMS)
Kostenbeitrag: 40,00 € inkl. Verpflegung

Anmeldung bis 20.11.2020


Montag, 16. November, 11.00 Uhr – Freitag, 20. November, 14.30 Uhr

„Mein Gott – meine Gottesbilder – Gott ist anderswo

Bilder prägen unsere Erfahrungen – auch die von Gott. Selbst, wenn sie sich im Laufe unserer eigenen Lebensgeschichte wandeln.
Dennoch: Du sollst Dir kein Bild machen – so lautet das biblische Gebot. Wie passt das zusammen? Auf welchen Gott setze ich? Mit welchem Gott kann ich in Beziehung treten? Ist mein Gott mir nah oder fern? Oder ist die Welt gottlos?
Fragen, die uns ein Leben lang bewegen und in diesen Besinnungstagen genauer angeschaut werden wollen.
Elemente: Inhaltliche Impulse, Begegnung mit biblischen Texten, Einzelbesinnung, körperliche Wahrnehmungsübungen, Schweigemeditation, gemeinsamer Austausch.
Bitte mitbringen: Bibel, Schreibzeug, bequeme Kleidung und warme Socken, Decken oder Matten für die Leibübungen.

Maria Hungerkamp, Diplomtheologin, Bibliodramaleiterin GfB, Psychoanalytisch-systemische Beraterin (SG)
Kostenbeitrag: 380,- inkl. Kursgebühr und Vollverpflegung

Ort: Haus der Begegnung, Schönstattstr. 19, 52499 Baesweiler, 02401 / 51181
Unterbringung in Einzelzimmern
Anmeldung bis 1.09.2020. Sie ist verbindlich, wenn 100,- Anzahlung auf das Konto der Stadtoase Krefeld eingegangen sind. Verwendungszweck: Besinnungstage