Jeden Mittwoch, 19.15 – 20.45 Uhr oder per Audiostream (dann:19.30 – 20.00) (nicht in den Ferien)

Kontemplation

Kontemplation will hinführen zur inneren Ruhe und zur Erfahrung des Gottes, der von sich sagt „Ich-bin-da.“ (Ex 3,14)
Wir beginnen mit körperlichen Lockerungsübungen und sitzen anschließend 2 x 25 Minuten in Stille. Zwischen den Sitzmeditationen üben wir meditatives Gehen.

Claus F. Lücker oder Maria Hungerkamp
Kostenbeitrag: Spende erbeten (Richtwert 5,–)
Anmeldung ist nicht erforderlich


Samstags, 6. Februar, 20. März und 29. Mai, jeweils 10.00 – 17.00 Uhr

Kontemplation

Tageskurs – live oder in abgewandelter Form per Videoschaltung (dann: 10 -12 Uhr + 15 – 17 Uhr)

Elemente dieses Kontemplationstages sind: Impulse zur Achtsamkeit, die helfen, in eine ungeteilte absichtslose Präsenz hinein zu finden, Sitzen in Stille 5 x 25 Minuten, Körper- und Atemübungen, nach Wunsch Einzelgespräch.

Maria Hungerkamp und Claus F. Lücker
Kostenbeitrag: 40,– inkl. Verpflegung; bei Videoschaltung Spende erbeten
Anmeldung bis jeweils eine Woche vorher


Samstag, 20. März, 10.00 – 17.00 Uhr: fällt aus wegen Corona-Lockdown.
Statt dessen: Tageskurs Kontemplation per Videoschaltung (s.o.)

Christliche Schweigemeditation

Tageskurs mit Einführung für Interessierte

Sie sind herzlich eingeladen zu einem Tag in der Stille der christlichen Schweigemeditation. (3 x 30 Minuten).
Gestaltungselemente dieses Tages sind: Leib- und Achtsamkeitsübungen, biblische Impulse und Texte aus der geistlichen (christlichen) Tradition, die uns einladen zur Erfahrung und zum Erleben, zum Vertiefen oder neuen Kennenlernen des wortlosen Gebetes.
Wir erkunden einen Weg, die eigene persönliche Gebetserfahrung und Gottsuche neu oder vertiefend zu erfahren.
Erfahrenen und (neu) Interessierten an einem solchen Übungsweg ein herzliches Willkommen!

Pfarrer Frank Reyans, Exerzitienseelsorger, Geistlicher Begleiter (IMS)
Kostenbeitrag: 40,00 € inkl. Verpflegung

Anmeldung bis 12.03.2021


Vorankündigung für September 2021:

Sonntag, 5. September, 18.00 Uhr – Sonntag, 12. September, 10.00 Uhr

Kontemplative Exerzitien im Bildungshaus Kloster Horrem

Folgende Elemente prägen den Charakter und die Atmosphäre dieser Exerzitien: Durchgehendes Schweigen, täglich ein kurzer Impuls, persönliche Gebetszeiten, begleitendes Einzelgespräch, tägliches Angebot von Leibübungen, gemeinsame stille Gebetszeit als Start in den Tag, gemeinsamer Tagesausklang mit Abendgebet bzw. Eucharistiefeier.

Nähere Infos auf Anfrage.

ClausF.Lücker, Exerzitienbegleiter G.I.S.
Kosten: 606,50 €

Anmeldung bis 20.08.2021 mit Angabe der Kursnummer 2021/50 online oder per Post an das
www.bildungshaus-Kloster-Horrem.de