Donnerstag, 10. Februar, 19.30 – 21.00 Uhr

Diakonin sein- geweiht und beauftragt

Gespräch mit Hilde Freihoff, Diakonin
Kooperation mit dem Forum Krefeld-Viersen

In der frühen Kirche waren sowohl Diakone als auch Diakoninnen im Dienst der Gemeinden tätig. Gleiche Würde der Frauen und Priesteramt aller Gläubigen – so wird es seit dem 2. Vatikanischen Konzil in der römisch-katholischen Kirche diskutiert. Hilde Freihoff ist seit über 20 Jahren als Diakonin in der alt-katholischen Kirche tätig; sie leitet Gottesdienste, tauft und salbt kranke Menschen. An diesem Abend wird sie von ihren vielfältigen Erfahrungen erzählen – vielleicht impulsgebend für die römisch-katholische Kirche?

Hilde Freihoff, Diakonin
Moderation: Maria Hungerkamp
Kostenbeitrag: frei(willig)
Anmeldung bis 2.02.2022 


Dienstag, 22. Februar (abgesagt) und 31. Mai, jeweils 19.30 – 21.30 Uhr

Stürmische Zeiten

Bibliodramaabende

Wir leben in stürmischen Zeiten. Solche Zeiten finden wir auch in den biblischen Geschichten des Ersten und Zweiten Testaments. Wir laden ein, die Texte und ihre Botschaft mit Leib und Seele zu entdecken.

Christoph Dobras, Beauftragter in der Schulpastoral, Bibliodramaleiter
Margret Niehaus, Ergotherapeutin, Bibliodramaleiterin (GfB)
Kostenbeitrag: € 15,- pro Abend
Anmeldung bis jeweils eine Woche vorher


Donnerstag, 17. März, 19.30 – 21.00 Uhr 

Weil Jede etwas zu sagen hat…

Einladung zum Bibliolog für Frauen

Ein Bibliolog ist ein an den Teilnehmenden orientierter Zugang zu biblischen Texten, der versucht, einen Dialog zwischen dem biblischen Text und der eigenen Lebensgeschichte zu finden. Wir werden eine Bibelstelle gemeinsam lesen und dann den Gedanken und Gefühlen, die der Text bei uns auslöst, nachspüren.

Ursula Watzka, geistliche Leiterin der Kfz Region Kempen-Viersen, Bibliologleiterin
Kostenbeitrag: € 10,-
Anmeldung bis 10.03.2022


Sonntag, 27. März, 15.30 – 17.00 Uhr

Erzähl-Café

Geschichten von, über und mit Jesus

Wir wollen uns biblische Geschichten erzählen, die uns besonders berührt haben und vielleicht immer wieder anrühren, Geschichten, die wir lange nicht verstanden haben oder auch heute nicht verstehen.
Wir laden zu einem Stück Kuchen, einer Tasse Kaffee oder Tee ein. Bringen Sie Ihre biblische Geschichte mit.

Bodo Watzka, Claus F. Lücker
Kostenbeitrag:  Spende erbeten
Anmeldung bis 18.03.2022 


Dienstag, 3. Mai, 19.00 – 21.00 Uhr

Die sechs Vollkommenheiten – Denken und Handeln zum Wohl aller

Anregungen und Übungen aus der tibetisch-buddhistischen Tradition
Kooperation mit dem Forum Krefeld-Viersen

Die Entwicklung von Liebe und Mitgefühl ist in allen Religionen von zentraler Bedeutung. Wie können wir aber diese innere Einstellung und Zuwendung in unseren täglichen Handlungen umsetzen? Die sechs Vollkommenheiten sind eine Möglichkeit, unsere Fähigkeiten im Alltag zu beobachten und auszubauen, um mehr und mehr zum Wohl anderer beitragen zu können. Es gilt, Freigebigkeit, ethische Disziplin, Geduld, freudige Anstrengung, Sammlung und Weisheit zu vervollkommnen. So entsteht dabei sowohl ein Nutzen für Einzelpersonen und die Gesellschaft als auch für uns selbst.

Christian Licht, Drikung Sherab Migched Ling e.V. – Zentrum für tibetischen Buddhismus e.V., Aachen
Kostenbeitrag: € 15,-
Anmeldung bis 26.04.2022


Männer-Rad-Touren

Kooperationen mit dem Forum Krefeld-Viersen

Männer haben ihre eigene Spiritualität. Diese leben und erleben wir an einem Wochenende unterwegs mit dem Fahrrad, weitgehend auf asphaltierten Feld- und Radwegen sowie ruhigen Nebenstraßen: Natur und Bewegung, Gespräch und Gebet. Wir fahren ca. 50–55 km pro Tag.

In diesem Jahr bieten wir im Frühjahr und im Spätsommer zwei unterschiedliche Männer-Rad-Touren an:

Samstag, 21. Mai, 9.00 Uhr – Sonntag 22. Mai, ca. 18.00 Uhr

Radtour 1 im Frühjahr: zum Klosterdorf Steyl

Wir starten am Südausgang des Krefelder Hauptbahnhofs (Willi-Brandt-Platz). An unserem Ziel, dem Klosterdorf Steyl, nehmen wir Quartier bei den Steyler Missionsschwestern. Ein Rundgang fürht uns durch das Klosterdorf, und wir lassen uns über die Spiritualität der Steyler Missionarinnen und Missionare sowie über aktuelle Entwicklungen in Steyl informieren. Sonntags treten wir nach Gottesdienst und Frühstück auf anderen Wegen die Rückreise an.

Heinz Tichelbäcker und Claus F. Lücker
Teilnehmerzahl: 5-8 Personen
Kostenbeitrag: € 80,- inkl. Abendessen / Übernachtung in Einzelzimmern mit Dusche/WC / Frühstück
Nähere Infos und Anmeldung bis 29.04.2022 unter Einzahlung von 40,- auf das Konto der Stadtoase Krefeld zur Sicherung von Ausfallgebühren und Vorbereitungskosten. Stichwort: Radtour 1

Samstag, 3. September, 8.45 Uhr – Sonntag 4. September, ca. 18.00 Uhr

Radtour 2 im Spätsommer: nach Dortmund und Schwerte

Nach Anreise mit dem Zug radeln wir weitgehend auf Nebenstrecken nach Dortmund-Scharnhorst, wo uns am frühen Nachmittag der Pfarrer Reinhard Bürger über Seelsorge in dieser facettenreichen Großstadt informiert. Danach geht es weiter zu unserem Quartier in der katholischen Akademie Schwerte. Sonntags treten wir nach Gottesdienst und Frühstück auf anderen Wegen die Rückreise an.

Heinz Tichelbäcker und Claus F. Lücker
Teilnehmerzahl: 6-11 Personen
Kostenbeitrag: € 105,- inkl. Abendessen / Übernachtung in Einzelzimmern mit Dusche/WC / Frühstück / Fahrtkosten DB
Nähere Infos und Anmeldung bis 23.06.2022 unter Einzahlung von 40,- auf das Konto der Stadtoase Krefeld zur Sicherung von Ausfallgebühren und Vorbereitungskosten. Stichwort: Radtour 2